Fahrtenbuch führen mit Muster und Vorlagen für das Finanzamt

Mit dem vorgegebenem Fahrtenbuch Muster und Fahrtenbuch Vorlagen, Fahrtenbuch für das Finanzamt führen.

Hagen Mustermann hat sich vorgenommen, in diesem Jahr nicht mehr in Zettelwirtschaft zu ertrinken. Sein Steuerberater hat ihm empfohlen das KFZ-Fahrtenbuch zu nutzen, weil es die Muster und Vorlagen vorgibt, die das Finanzamt beim Fahrtenbuch führen wünscht.

Lassen Sie sich von der einfachen Menüführung des Fahrtenbuchs (ver-) führen… Hagen Mustermann will das KFZ-Fahrtenbuch führen, da dieses die gesetzlichen Vorgaben des Finanzamts erfüllt. Denn ein elektronisches Fahrtenbuch darf im Nachhinein nicht veränderbar sein. Die Anforderungen des Finanzamtes beim Fahrtenbuch führen sind anspruchsvoll. Einfache Excel oder Word Fahrtenbuch Vorlagen sind ungeeignet.

Falls Sie das Fahrtenbuch einmal fehlerhaft geführt haben, ist das nicht schlimm Sie können eingetragene Fahrten einfach „stornieren" - und das Finanzamt ist zufrieden. Eine weitere Mustervorgabe ist, dass ein Fahrtenbuch zeitnah und in geschlossener Form zu führen ist. Daraus kann Herr Mustermann am Ende des Jahres einen zusammenhängenden Bericht ausdrucken.

Die dritte Vorgabe des Finanzamtes ist

  • Es muss das Datum der Fahrt angegeben werden
  • Der Kilometerstand muss zu Beginn und Ende jeder einzelnen Fahrt dokumentiert werden
  • Das Reiseziel muss - nur bei Geschäftsfahrten angegeben werden
  • Der aufgesuchte Geschäftspartner muss festgehalten werden
  • Bei der Dokumentation sollten so für das Finanzamt keine Abweichungen bei Kilometerständen auftreten.

 

 

Das Führen des Fahrtenbuchs

Hagen Mustermann kann mit dem KFZ-Fahrtenbuch die Anforderungen des Finanzamts in vollem Umfang erfüllen. Herr Mustermann darf zu Beginn der Fahrt folgende Angaben machen:

Mit dem Startbild ist folgendes einzugeben
  • Datum der Fahrt/Uhrzeit
  • Startort
  • Startkilometer

Am Ziel angekommen gibt Hagen Mustermann folgende Informationen an:

  • Person / Firma
  • Zweck
  • Zielort
  • Datum / Uhrzeit
  • Endkilometer

Diesen Vorgang wiederholt Hagen Mustermann täglich mehrmals, und er ist froh, dass er sich für ein dieses Fahrtenbuch entschieden hat. Das Führen des Fahrtenbuchs ist kinderleicht: Nach etwas Übung kann er alle Angaben schneller als handschriftlich eingeben, dank Memorie-Funktion der Software … und falls er mal was für die Rechnungserstellung wissen muss, wo er wann genau war, dann schaut er einfach im  „KFZ-Fahrtenbuch“ nach… und auch das Finanzamt freut sich…

Fahrtenbuch Vorlagen fürs Finanzamt - Ordner mit umgeblätterten Seiten
Bei meinem KFZ Fahrtenbuch muss ich erfassten Fahrten nur noch ausdrucken und dann beim Finanzamt abgeben! Schon bin ich fertig!
Fahrtenbuch führen mit Muster fürs Finanzamt - Taschenrechner
Bei meinem Fahrtenbuch bleibt mir lästige Zettelwirtschaft erspart!