Der Steuerrechner

Michael Normalverbraucher möchte seine genaue Steuerersparnis wissen, die er mit dem Führen einer Software wie dem KFZ-Fahrtenbuch hat. Damit er ausrechnen kann, ob sich die Anschaffung eines elektronischen Fahrtenbuches überhaupt lohnt, stellt Krämer-IT einen Steuerrechner zur Verfügung, mit dem er und auch Sie die Steuerersparnis errechnen können.

Dafür muss Herr Normalverbraucher lediglich den Bruttopreis seins BMW-Kombi wissen. Zudem die Entfernungs-Kilometer zum Arbeitsplatz und seine Gesamt-Kilometerleistung pro Jahr. Außerdem muss er einschätzen, zu wie viel Prozent er das Auto privat nutzt, wie hoch seine KFZ-Steuer ist und wie günstig seine Versicherung. Dazu braucht er noch die Einschätzung, was er im Jahr für Sprit, Autowäsche und Öl, etc. an der Tankstelle ausgegeben hat. Zudem benötigt er die Angaben, was er für Reparaturen pro Jahr ausgibt. Diese Informationen gibt er in den Rechner. Der KFZ-Steuerrechner geht von einem Steuersatz von 40% aus.

Für mehr Informationen zum KFZ-Fahrtenbuch: support@kfz-fahrtenbuch.de