2022 viel Arbeit für den BGH: Zivilrechtliche Aufarbeitung des VW-Abgasskandals geht weiter

Hunderttausende Einzelvergleiche mit Kunden sind geschlossen, Grundsatzfragen geklärt – aber die zivilrechtliche Aufarbeitung des Abgasskandals lässt die deutsche Autoindustrie auch 2022 nicht los. Bei Volkswagen, wo „Dieselgate“ vor über sechs Jahren seinen Anfang genommen hatte, erwarten Verbraucher und Konzernjuristen ab Februar weitere Entscheidungen des Bundesgerichtshofs (BGH).In Karlsruhe soll es voraussichtlich

Weiterlesen