860 Millionen Förderung: Rheinisches Revier wird H2-Modellregion

Abbildung 1: Wie lassen sich die laufenden Kosten für den eigenen Firmenwagen geringhalten? Regelmäßige Inspektionen und eine gute Pflege stellen die Grundlage dar.

Die Entscheidung für eine Wasserstoff-Modellregion in Deutschland ist gefallen: Die Bundesregierung mit dem federführenden Bundesforschungsministerium an der Spitze hat sich für das so genannte Rheinische Revier entschieden, das im bisherigen Braunkohle-Revier zwischen Aachen, Mönchengladbach und Neuss bei Düsseldorf liegt.In diesen Raum sollen in den kommenden 17 Jahren rund 860 Millionen

Weiterlesen