Ankündigung auf der IAA: Mobileye und Sixt bieten ab 2022 Robotaxi-Fahrten an

Europa-Premiere im Großraum München: Vom kommenden Jahr an werden der Autovermieter Sixt und die Intel-Tochter Mobileye einen Robotaxi-Dienst mit selbstfahrenden Fahrzeugen anbieten. Das kündigten Intel-Chef Pat Gelsinger und Sixt-Co-Chef Alexander Sixt am Dienstag auf der Mobilitätsmesse IAA Mobility an.Zu Beginn des Probelaufs wird es sich um selbstfahrende Autos des Automationsgrades

Weiterlesen