Audi-Chef: Autobauer und Zulieferer stehen vor Konsolidierung

Audi-Chef Markus Duesmann erwartet bald weitere Fusionen und Übernahmen in der Autoindustrie. Mit dem Umstieg zur Elektromobilität könnte „eine gewisse Konsolidierung stattfinden“, sagte er am Freitag in Ingolstadt. Sie werde nicht nur bei den Getriebeherstellern und anderen Zulieferern Konsequenzen haben, die stark am Verbrenner hängen, sondern „auch bei den Automobilherstellern.

Weiterlesen