Automobilindustrie: VW Konzern fährt herben Rückgang bei weltweiten Verkäufen ein

Vor allem die größten Märkte China und Westeuropa wurden deutlich weniger beliefert. Der Konzern liegt aber trotzdem noch über dem Vorjahreszeitraum.

Der Volkswagen-Konzern hat im Juli einen deutlichen Dämpfer bei den weltweiten Verkäufen erlitten. Im vergangenen Monat sorgten vor allem die beiden größten Märkte, China und Westeuropa, für

Weiterlesen