Baerbock sieht Pappkameraden-Debatte: Scheuer – Bei Spritpreis zwei Euro muss Politik einschreiten

Two charging electric cars at charge station in the city

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock: Laut ihr hat Scheuer „mit seinem Nichtstun auch dafür gesorgt, dass wir bei der Ladestellen-Infrastruktur flächendeckend in Deutschland katastrophal dastehen“. (Foto: dpa) Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will bei Spritpreisen von zwei Euro oder mehr eingreifen. Wenn der Spritpreis über zwei Euro springe, müsse die Politik die Kraft haben,

Weiterlesen