Chipkonzern : Qualcomm erwartet starkes Wachstum auch ohne Hauptkunden Apple

Die zurückgehenden Umsätze mit dem iPhone-Hersteller will der Konzern mit Geschäften etwa in der Autobranche wettmachen. Die Aktien steigen auf ein Rekordhoch.

Der US-Halbleiterhersteller Qualcomm sieht sich auch ohne seinen Hauptkunden Apple gut gerüstet für künftiges Wachstum. Die zurückgehenden Umsätze mit dem iPhone-Hersteller werde Qualcomm mit steigenden Erlösen

Weiterlesen