Conti-Abspaltung: Vitesco will am 16. September an die Börse

Vitesco-Chef Andreas Wolf: Der Antriebshersteller will am 16. September an die Börse gehen. (Foto: Continental) Der Antriebshersteller Vitesco plant sein Börsendebüt in der kommenden Woche. Die Erstnotiz sei für den 16. September an der Frankfurter Wertpapierbörse vorgesehen, teilte das vom Automobilzulieferer und Reifenhersteller Continental abgespaltene Unternehmen am Dienstag in Regensburg

Weiterlesen