E-Auto-Batterien: Für bis zu 32.000 Tonnen: Lithium-Förderer Vulcan schließt weiteren Vertrag m

Es ist bereits der zweite Vertrag zwischen dem Start-up und dem französischen Autobauer Renault. Allerdings stößt das Projekt auch auf einige Hürden.

Der potenzielle Lithium-Förderer Vulcan Energy hat einen zweiten Vertrag mit dem französischen Autobauer Renault über Lieferungen des für E-Auto-Batterien benötigten Rohstoffes abgeschlossen. Renault solle ab 2026

Weiterlesen