E-Mobilität: Regierung stockt Förderprogramm für Wallboxen auf

Abbildung 2: Auch wenn Unternehmen die Kosten für den Dienstwagen von der Steuer absetzen können, ist ein sparsamer Umgang eine große finanzielle Hilfe

Abbildung 2: Auch wenn Unternehmen die Kosten für den Dienstwagen von der Steuer absetzen können, ist ein sparsamer Umgang eine große finanzielle Hilfe

Auto beim Laden an Wallbox: Die Fördermittel werden erneut aufgestockt. (Foto: Cubos) Das Bundesfinanzministerium stockt ein Programm zur Förderung privater Ladestationen für E-Autos an Wohngebäuden um 300 Millionen Euro auf. Das erfuhr die Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag aus Regierungskreisen. Die Finanzierung erfolge aus dem Energie- und Klimafonds.Die nun zugesagten 300

Weiterlesen