Einbrüche im dritten Quartal bei GM: Gewinn sinkt um 40 Prozent, Umsatz um ein Viertel

GM-Chefin Mary Barra: Sie verweist als Grund für die schwächere Geschäftsentwicklung auf die Chipkrise. (Foto: General Motors) Der Halbleiter-Mangel in der Autoindustrie hat dem größten US-Hersteller General Motors (GM) einen starken Gewinneinbruch eingebrockt. Im dritten Quartal verdiente der Konzern nach eigenen Angaben unterm Strich 2,4 Milliarden Dollar (2,1 Mrd Euro)

Weiterlesen