Elektromobilität: Tesla will sein bisher günstigstes Elektroauto 2023 auf den Markt bringen

Abbildung 1: Wie lassen sich die laufenden Kosten für den eigenen Firmenwagen geringhalten? Regelmäßige Inspektionen und eine gute Pflege stellen die Grundlage dar.

Der US-amerikanische Elektroautobauer Tesla will seinen bisher kleinsten und günstigsten Wagen wohl bereits in zwei Jahren auf den Markt bringen. Der „Model 2“ soll rund 21.000 Euro kosten und so unter anderem mit dem VW ID.3 konkurrieren.Mit einem Vorstoß ins niedrigpreisige Segment will Tesla seinen Status als weltweit erfolgreichste Marke

Weiterlesen