Globale Halbleiter-Knappheit: Globalfoundries steckt Milliarden in neues Chip-Werk

Globalfoundries in Dresden: Das Unternehmen baut ein neues Werk. (Foto: Globalfoundries) Der Chipfertiger Globalfoundries steckt im Rennen um den weltweiten Ausbau der Halbleiterproduktion einen Milliardenbetrag in eine neue Fertigungsanlage. Diese soll am bisherigen Firmenstandort Singapur die Kapazitäten um nahezu die Hälfte auf rund 1,5 Millionen sogenannte Wafer mit 300 Millimeter

Weiterlesen