Halbleitermangel: Qualcomm offen für Zusammenarbeit mit Auftragsfertigern in Europa

Red color lighting. Particle view of modern luxury white car parked indoors at daytime.

Viele Autohersteller leiden unter dem aktuellen Chipmangel. Es gebe konstruktive Gespräche, um die Autochip-Produktion anzukurbeln, sagt Qualcomm-Chef Amon.

Der US-Halbleiterhersteller Qualcomm gibt sich offen für die Zusammenarbeit mit Auftragsfertigern in Europa, um die Autochip-Produktion anzukurbeln. „Es gibt sehr konstruktive Gespräche“, sagte Firmenchef Cristiano Amon der Nachrichtenagentur Reuters am

Weiterlesen