Hildegard Müller: Flächendeckende Ladeinfrastruktur ist zwingend: VDA nennt EU-Klimapläne innovationsfeindlich

Abbildung 2: Auch wenn Unternehmen die Kosten für den Dienstwagen von der Steuer absetzen können, ist ein sparsamer Umgang eine große finanzielle Hilfe

Abbildung 2: Auch wenn Unternehmen die Kosten für den Dienstwagen von der Steuer absetzen können, ist ein sparsamer Umgang eine große finanzielle Hilfe

Der mächtigste Automobilverband Europas stellt sich nicht gegen den Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor, ist jedoch skeptisch, ob die Politik die erforderlichen Rahmenbedingungen dafür schafft.“Die Automobilindustrie unterstützt die Klimaziele der EU-Kommission, Europa als ersten Kontinent der Welt bis spätestens 2050 klimaneutral zu machen“, erklärte VDA-Präsidentin Hildegard Müller am Mittwoch nach der

Weiterlesen