Konsolidierung nach Subventionierung: Chinesische Regierung will Zahl der E-Auto-Hersteller verringern

Shot of a Futuristic Self-Driving Van Moving on a Public Highway in a Modern City with Glass Skyscrapers. Female and Senior Man are Having a Conversation in Driverless Autonomous Vehicle. Motion Blur

Nio-Chef William Li: Die angestrebte Konsolidierung könnte dazu führen, dass viele E-Auto-Start-ups vom Markt verschwinden. (Foto: Nio) Der chinesische Minister für Industrie und Informationstechnologie, Xiao Yaqing, befürwortet eine Konsolidierung in der Elektroautobranche des Landes, wie die Tageszeitung „China Daily“ berichtet. Xiao Yaqing, der auch als oberster Marktaufseher fungiert, ermutigt demnach

Weiterlesen