Mögliche Lockdown-Auswirkungen: VDA-Chefin Müller blickt besorgt nach China

man driving car from rear view on the highway.

VDA-Präsidentin Hildegard Müller macht sich Sorgen wegen möglicher Lockdowns in China. (Foto: dpa) Die Chefin des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Hildegard Müller, blickt mit Sorge auf mögliche Omikron-Lockdowns in chinesischen Hafenstädten. „Die weltweite Halbleiterknappheit macht uns ohnehin schon sehr zu schaffen“, sagte sie dem Nachrichtenportal „T-Online“ in einem am Freitag

Weiterlesen