Neue Studie: Nach Corona kein Umdenken bei der Mobilität?

portrait of smiling handsome young man sitting in his car

Die Corona-Pandemie hat die Mobilität der Deutschen vorübergehend zwar stark verändert, zu einem echten Umdenken wird dies einer Studie zufolge aber nicht führen. „Die Ergebnisse legen nahe, dass die große Mobilitätsrevolution ausgeblieben ist“, schreibt das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI (Karlsruhe) mit Blick auf eine repräsentative Umfrage. Dafür waren

Weiterlesen