Neuer NRW-Ministerpräsident Wüst: Stahl ist nicht das Problem, Stahl ist Teil der Lösung

In seinem ersten großen Auftritt als neuer Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens hat sich Hendrik Wüst für den Erhalt der Stahlindustrie in Deutschland ausgesprochen. „Wir müssen alles tun, damit wir in Deutschland auch weiterhin Stahl wettbewerbsfähig produzieren können“, sagte der CDU-Politiker bei einer Kundgebung der IG Metall vor der Zentrale der Thyssenkrupp-Stahlsparte in

Weiterlesen