Optimierung von Lithium-Ionen-Akkus: Batterieforscherin Clare Grey erhält Körber-Preis

Clare Grey: Die 56-Jährige erhält den Körber-Preis. (Foto: University of Cambridge) Die britische Batterieforscherin Clare Grey (56) erhält den mit einer Million Euro dotierten Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft 2021. Grey leistete Pionierarbeit bei der Optimierung von Batterien mit Hilfe der NMR-Spektroskopie, teilte die Körber-Stiftung mit. Diese Methode ermögliche Einblicke

Weiterlesen