Pläne bis 2030: Mazda setzt auf Hybridtechnik

Abbildung 1: Wie lassen sich die laufenden Kosten für den eigenen Firmenwagen geringhalten? Regelmäßige Inspektionen und eine gute Pflege stellen die Grundlage dar.

Hybridantrieb von Mazda: Das Unternehmen setzt auf Elektrifizierung, löst sich aber zunächst nicht ganz vom Verbrennungsmotor. (Foto: Mazda) Der japanische Autobauer Mazda führt zwischen 2022 und 2025 eine Reihe neuer Modelle ein, darunter fünf Hybridmodelle, fünf Plug-in-Hybridmodelle und drei reine Elektroautos. Im Jahr 2030 soll ein Viertel der Neuwagen aus

Weiterlesen