Schaeffler: Geschäft mit Antriebsketten wird verkauft

Car dashboard and wheel close up

Der fränkische Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler trennt sich von seinem Geschäft mit Antriebsketten für Verbrennermotoren. Der seit rund 25 Jahren bei Schaeffler betriebene Bereich zähle inzwischen nicht mehr zum Kerngeschäft, hieß es am Mittwoch zur Begründung für den Schritt. Das Geschäftsfeld werde an den Münchner Finanzinvestor Lenbach Equity Opportunities II

Weiterlesen