Start ins neue Geschäftsjahr: Thyssenkrupp kehrt in die schwarzen Zahlen zurück

Der Stahl- und Industriekonzern Thyssenkrupp ist robust in das neue Geschäftsjahr gestartet. Dabei profitierte das Unternehmen von der laufenden Transformation sowie den höheren Stahlpreisen, die die gestiegenen Kosten etwa für Rohstoffe und Logistik mehr als ausgleichen konnten. „Wir hatten ein gutes erstes Quartal. Der Turnaround von Thyssenkrupp ist in vollem

Weiterlesen