Stellantis-Schließung: Thüringens Ministerpräsident: Opel-Mutter nutzt Steuerzahler aus

Wegen des Chipmangels hat Stellantis das Opel-Werk in Eisenach bis mindestens 2022 geschlossen. Nun wirft Bodo Ramelow dem Unternehmen vor, das Kurzarbeitergeld auszunutzen.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) kritisiert die Opel-Mutter Stellantis wegen des monatelangen Stillstands im Werk Eisenach scharf. Das Unternehmen regle seine Probleme auf Kosten der

Weiterlesen