Strengere BAFA-Förderrichtlinien: Diese Plug-ins fallen 2022 durchs Subventions-Raster

Die Anforderungen für die staatliche Förderung von Plug-in-Hybridfahrzeugen in Deutschland werden ab dem kommenden Jahr strikter. Um weiterhin die finanzielle Unterstützung des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zu bekommen, müssen Plug-in-Hybride zukünftig ihre elektrische Reichweite um 50 Prozent steigern. Darauf weist das Neuwagen-Vergleichsportal Carwow in einer Mitteilung hin.Plug-in-Hybride erfreuen

Weiterlesen