Umsatz kaum gestiegen: Infineon enttäuscht Aktionäre trotz Chipboom

man driving car from rear view on the highway.

Der Halbleiterkonzern Infineon profitiert weiter von dem anhaltenden Chipboom. Im abgelaufenen Quartal belasteten allerdings Corona-Probleme und die Folgen eines Sturms die Produktion. In den drei Monaten April bis Juni legte der Umsatz im Vergleich zum Vorquartal nur um ein Prozent auf 2,72 Milliarden Euro zu, wie der im Dax notierte Konzern

Weiterlesen