Vettel kritisiert Rennserie: Formel 1 macht zu wenig für die Zukunft der Mobilität

Abbildung 1: Wie lassen sich die laufenden Kosten für den eigenen Firmenwagen geringhalten? Regelmäßige Inspektionen und eine gute Pflege stellen die Grundlage dar.

Für den viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel macht die Formel 1 zu wenig aus ihren Möglichkeiten, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. „Bis Ende 2025 fahren wir mit den aktuellen Motoren, die zu kompliziert sind, um ein Vorbild für die Serienentwicklung zu sein. Wir erhöhen den Anteil von nachhaltigen Kraftstoffen deshalb

Weiterlesen