Volkswagen in China: „Bei E-Autos sind einige chinesische Anbieter mindestens gleich auf“

Volkswagens China-Chef Stephan Wöllenstein erklärt, warum es für den Autobauer in China gerade nicht rund läuft und was die dortigen Hersteller besser können als die deutschen. 

Volkswagen gerät auf seinem wichtigsten Absatzmarkt China unter Druck, denn inländische Wettbewerber haben technologisch aufgeholt, zeigt eine WirtschaftsWoche-Analyse. Wie steht der Konzern dazu?

Weiterlesen